Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2018

Öffentliche Veranstaltungen am Wochenende

Sonntag, 04. Februar 2018

Experimente mit Wasser und Eis
12.30 - 14.00

Experimente mit Wasser und Luft

14.30 - 16.30

Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 15. April 2018

Wer setzt sich denn da in´s gemachte Nest? Alltägliches, Kurioses und "Kriminelles" aus der Vogelfrühlingswelt...

12.00 - 14.00

Einwanderer aus dem Süden - Schon mal was vom "Bienenfresser" gehört? Nein? Das wird sich bald ändern, denn dieser eindrucksvolle bunte Vogel beginnt sich langsam in Deutschland anzusiedeln...

14.30 - 16.30

Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 22. April 2018

Kreative Frühlingsholzwerkstatt: Fröhliche Pfützenhüpfer, summende Schwirrhölzer, lustige Frühlingstrolle  u.v.m. können hier mit Hilfe von Säge und Handbohrer selbst gebaut werden...

12.00 - 16.00  (Offenes Angebot)

Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 29.April 2018

U-Boote im Ökowerkteich? Es gibt sie! In rund oder spitz und auf jeden Fall beschneckt. Mehr über ganz besondere Unterwasserbewohner erfahrt ihr hier.

12.00 - 14.00 

Häuslebesitzer besetzen Ökowerkgarten! Macht Nichts! Sie sind meist friedlich und helfen sogar in der Regel beim "Aufräumen". Ein Blick in das Reich von Tieren mit erstaunlichen Fertigkeiten.

14.30 - 16.30

Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 03. Juni 2018

Wer quakt denn da? Das Leben im Teich unter die Lupe genommen. Unglaublich, wieviel Leben sich in unserem Teich im Wallkreuz tummelt. Mit Kescher und Becherlupe geht´s zum Entdecken von Kaulquappe, Wasserläufer, Rückenschwimmer und Co...

14.00 - 17.00

Ort: Volkspark Potsdam 

Sonntag, 24.Juni 2018

Pflanzenwerkstatt für Klein und Groß. Hier geht es um unauffällige "Wegelagerer" wie Löwenzahn, Wegerich, Brennessel und Co. Wildpflanzenheftchen zum Mitnehmen inclusive!

12.00 - 14.00

Leckereien von der Wiese und vom Wegesrand - von wegen "Unkräuter": Was schmeckt wohl am Besten? Löwenzahnhonig oder Blütenzucker? Bitte 2 - 3 kleine Behältnisse mitbringen.

14.30 - 16.30

Ort:  Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 30. Juni 2018

Wildbienenwerkstatt für die ganze Familie - Wer baut Nester in leerstehenden Schneckenhäusern, aus Erde und Steinchen oder aus Mohnblüten? 

12.00 - 14.00

Wildbienen und der Klimawandel - Die schnelle Veränderung des Erdklimas hat bereits jetzt deutliche Auswirkungen auf Flora und Fauna. Aber es gibt auch "Klimagewinner". Ob Wildbienen wohl mit dabei sind?

14.30 - 16.30
Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Sonntag, 16. September 2018

Wildkräuterwerkstatt beim Potsdamer Umweltfest. Heilsame Kräuter und Beeren vom Wegesrand und aus dem Kräutergarten verarbeiten wir hier. Z.B. zu einem pflegenden Kräuteröl, einem natürlichen Zahnputzpulver oder einem leckeren Kräutersalz. (Offenes Angebot)

11.00 - 17.30

Ort: Volkspark Potsdam

 

 

In Kooperation mit dem BUND Brandenburg bietet STADT - WALD - FLUSS seit 2017 auch Führungen an für Kitas und Grundschulklassen im Rahmen des Programmes Alleskönner Moor 

 

Darüber hinaus war STADT-WALD-FLUSS im vergangenen Jahr als Programmanbieter im Rahmen des IGA - Campus https://iga-berlin-2017.de/projekte/iga-campus/campus-programmanbieter auf der Internationalen Gartenausstellung 2017 mit folgenden Themen als Angebot für Schulklassen und Kindergärten vertreten:

  •  Wasserparcours: Wie wird unser Wasser sauber?
  •  "Planet Wasser" oder "Planet Erde"?

 

 

Ferienfreizeiten für deutsch- und englischsprachige Kinder

Ferienfreizeiten von STADT - WALD - FLUSS werden in Kooperation mit anderen Natur- und UmweltpädagogInnen angeboten. Hier ein typisches Programmbeispiel.

Achtung: Zur Zeit bietet STADT - WALD - FLUSS keine Freizeiten an. Für Auskünfte über aktuelle Ferienprogramme, die z.B. von MitarbeiterInnen des Netzwerkes "Grüne Vielfalter" angeboten werden, können Sie sich dennoch gerne an STADT - WALD - FLUSS wenden. 

STADT-WALD-FLUSS: Natur und Kultur entdecken!
© 2014 - 2018 - STADT-WALD-FLUSS, Cordula Herwig
Deutsch
English