Entdecken Sie STADT-WALD-FLUSS

Man kann einen  Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. [Galileo Galilei]

Unterwegs in Berliner Wäldern, Parks und an Gewässern, auf Schul- und Hinterhöfen oder im grünen Umland, aber auch in Museen und Künstlerateliers bzw. in Kooperation mit Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Nachbarschaftszentren bietet STADT-WALD-FLUSS seit 2006 kreative und spannende EntdeckerWERKSTÄTTEN bzw. Experimentier- und LernWERKSTÄTTEN für Kinder, aber auch deren Eltern und andere Erwachsene an. Die NaTOUREN sind ein noch neues Angebot für Erwachsene, bzw. für Familien. Bei diesen Touren erkunden wir - per Rad oder auch zu Fuß - nicht nur den Berliner Stadtrand und das Brandenburger Umland. Auch mitten in der Stadt gibt es viel zu entdecken. Berlin ist eben „in“ - das gilt auch für Wildtiere und - teilweise selten gewordene - Pflanzen.

Die Grundidee hinter STADT-WALD-FLUSS ist, dass jeder Mensch letztendlich unterschiedliche Erfahrungen macht und die Welt somit nur auf seine eigene individuelle Weise begreifen kann.

Das inhaltliche Angebot wird außerdem von der Idee getragen, daß Natur und Kultur keine Gegensätze sind, sondern sich gegenseitig beeinflussen. Gerade dieses Wechselspiel macht das Entdecken von verschiedensten Phänomenen in Natur und Zivilisation so spannend, da man sowohl auf Altbekanntes, als auch immer wieder auf Neues und Ungeahntes stößt.

Vielmehr geht es darum, den persönlichen Erfahrungen und Wahrnehmungen (wieder) zu vertrauen bzw. im Rahmen eines angebotenen Themas dem eigenen Interesse zu folgen und auch solche Fragen zu stellen, auf die es vielleicht nicht immer eine klare Antwort gibt.

STADT-WALD-FLUSS: Natur und Kultur entdecken!
© 2014 - 2017 - STADT-WALD-FLUSS, Cordula Herwig
Deutsch
English