Entdeckerwerkstätten in der Natur

Diese Art von Entdeckerwerkstätten findet grundsätzlich draußen statt - in Kooperation mit Einrichtungen, wie z.B. Naturschutzzentren. Im Rahmen dieser workshops können die Kinder einerseits relativ frei Natur erfahren, als auch - freiwillig - an unterschiedlichen Angeboten teilnehmen. In Rahmen der Entdeckerwerkstätten wird geschnitzt und gesägt, mit Naturmaterialien gebastelt und gemalt, sowie Frei-Räume zum Rennen, Balancieren, Klettern, Kullern und Verstecken entdeckt und ausprobiert. Wer möchte, begibt sich auch z.B. auch auf die Pirsch und sucht nach Spuren von kleineren und größeren Tieren oder lernt unter fachkundiger Leitung essbare Pflanzen und Kräuter kennen.

Die Werkstätten finden u.a. in Wäldern wie dem Berliner Grunewald, entlang von Seen und anderen Gewässern, in Parks und auf wilden Freiflächen statt. Machmal führen sie uns aber auch in dörfliche Umgebungen im Berliner Umland wie z.B. zum Bienarium in Teltow- Ruhlsdorf. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Brandenburg gibt es wunderschöne und spannende Naturorte mit vielfältige Möglichkeiten zu entdecken...

EntdeckerWERKSTÄTTEN im Museum oder im Atelier

Im Rahmen dieser EntdeckerWERKSTÄTTEN haben Kinder die Gelegenheit, Museen und Ateliers als lebendige und spannende Lernorte zu erfahren/kennenzulernen.

Unter fachkundiger Anleitung verbringen wir einen Teil des Tages im Museum, z.B. im Berliner Museum für Naturkunde oder im Naturkundemuseum Potsdam, in einem der Berliner Kunstmuseen mit speziellen Angeboten für junge Menschen oder in einem Atelier der Ateliergemeinschaft Milchhof in Berlin. Hier bekommt man interessante und neue Dinge zu Gesicht, die man in der freien Natur meist nicht sehen kann, wie z.B. eine Ansicht von Maulwurfsgängen unter der Erde oder Euleneier oder einen Habicht als Präparat.

Oder wir malen und werkeln mit Naturfarben und Naturmaterialien unter Anleitung von KünstlerInnen im Atelier.

Themenauswahl

Abenteuer Elemente (draußen und drinnen): Lustige und spannende Versuche mit Wasser, Erde, Feuer und Luft

Schneckenwerkstatt: Von wegen lahme Schnecke!

Bienenwerkstatt: Wildbienen und Honigbienen (in Kooperation mit dem Bienarium Ruhlsdorf)

Vogelsafari: Wo leben unsere gefiederten Nachbarn?

Kriech- und Krabbeltiere: Leben auf und unter der Erde

Biber, Kröte, Frosch und Wasserläufer: Leben rund um's Wasser

Löwenzahn und Gänseblümchen, Wunderlauch und Kapuzinerkresse: kleine Zauberkräuterwerkstatt

Fuchs, Igel und Eichhorn: Im Reich der Jäger und Sammler

Vor Urzeiten: Leben im Urmeer, Leben in der Steinzeit

Holz- und Naturfarbenwerkstatt: Schnitzen, Sägen, Hämmern und Schleifen

STADT-WALD-FLUSS: Natur und Kultur entdecken!
© 2014 - 2022 - STADT-WALD-FLUSS, Cordula Herwig
Deutsch
English